IT-Management - schlanke Prozesse in der IT zur Steigerung des Wertbeitrages und zur Kostenreduktion

Wir verfügen über umfangreiche Projekterfahrung und Methodenkompetenz im IT-Management. Auf den Ebenen der IT-Strategie, der Umsetzung von Projekten und effizienten Prozessen im IT-Betrieb beraten wir Führungskräfte in IT-Organisationen. Auf Basis unserer Expertise im Prozessmanagement gestalten wir die Abläufe in der IT. Wir orientieren uns hierbei an den Referenzmodellen und Methoden wie ITIL, COBIT, Prince 2, verwenden aber unseren eigenen Framework zur Neuausrichtung des IT-Management.

Wir unterstützen das IT-Management dabei, den Wertbeitrag der IT nicht nur zu steigern, sondern auch den Fachabteilungen transparent darzustellen. Ein zentrales Anliegen ist es uns, das Alignment der Aktivitäten in der IT auf die Anforderungen des Business zu verbessern und Verschwendung in der IT-Organisation zu vermeiden. Das Denken in kunden- und anwenderorientierten Prozessen ist die Basis unserer Beratungsleistungen.

In der Beratung setzen wir auf unser Framework des IT-Management bestehend aus:

IT-Strategie

Die Gestaltung des IT-Management ist von der strategischen Relevanz der IT für das Geschäftsmodell des Unternehmens abhängig. Wir erarbeiten eine Bewertung, die von allen relevanten Stakeholdern geteilt wird. Zur Steigerung des Wertbeitrages der IT muss diese sich auf die richtigen und für das Business wichtigen Themenfelder fokussieren. Wir gestalten Prozesse, die die strategischen Anforderungen des Business identifizieren und die IT darauf ausrichtet.

Das zentrale Instrument zur strategischen Steuerung der IT ist das Projekt Portfolio Management. Hier verfügen wir über umfangreiche Erfahrung zur Gestaltung der Prozesse, der Organisation und zur Auswahl geeigneter IT-Systeme, um die Gesamtheit der Projekte heute so zu definieren, dass die IT nachhaltig zum Erfolg des Unternehmens beiträgt. Durch PPM werden kostentreibende IT-Projekte, die kaum Nutzen für das Business haben, verhindert.

IT-Projekte

Wir ergänzen die Methoden des Projektmanagement wie Prince 2 um eine prozessorientierte Vorgehensweise zur Ableitung der IT-Anforderungen und Methoden des agilen Projektmanagement. Wir konzipieren IT-Projekte vom Ergebnis her. D.h. wir beschreiben zunächst den optimierten Geschäftsprozess und leiten daraus die Anforderungen an die IT ab. Bei der Implementierung realisieren wir das Projekt in kurzen Sprints, die jeweils abnehmbare Ergebnisse liefern.

Zur Auswahl der richtigen Projekte bieten wir mit der Wirkungskettenanalyse ein Instrument zur Berechnung des wirtschaftlichen Erfolges und der IT-Kosten. Die Earned Value Analyse nutzen wir neben einfachen Burn Down Charts zur Projektverfolgung.

IT-Betrieb

Im operativen IT-Betrieb unterstützen wir die IT-Organisation bei der Definition der IT-Services und der Gestaltung des Servicekataloges sowie beim Aufbau schlanker Prozesse im Servicemanagement durch Übertragung der Methoden des Lean Management.

Zur Bewertung der Effizienz des IT-Betriebes setzen wir auf die qualitative Bewertung des Lean-Reifegrades aber auch auf Benchmarking der IT-Kosten. Um die Kosten der IT-Services zu ermitteln, nutzen wir ein schnell zu implementierendes Vorgehen der prozessorientierten Kostenermittlung.

Um die Verbindung zwischen IT-Strategie und IT-Betrieb gestalten zu können, ist eine ganzheitliche Kenntnis der Unternehmensarchitektur notwendig. Wir unterstützen das IT-Management bei der Dokumentation und Weiterentwicklung der Enterprise Architecture.

Security- und Notfallmanagement

IT-Anwendungen durchdringen die Geschäftsprozesse der Unternehmen immer stärker. Fehler in der IT können somit die Kontinuität des Geschäftsmodells gefährden. Wir gestalten  mit den Experten in Ihrer Organisation die Notfallpläne, die eine Existenzgefährdung ausschließen und auch nach einer Krise in definierten Zeiten den Wiederanlauf der IT sicherstellen. Durch unser Vorgehen wird der Aufwand hierfür gering gehalten, da wir systematisch alle bereits vorhandenen Unterlagen aufnehmen und zu einem Gesamtkonzept zusammenführen.

Im Bereich IT Sicherheit führen wir Schutzbedarfs- und Risikoanalysen für Applikationen durch.

Kennzahlensysteme

Die IT wird in den Unternehmen häufig als Bereich mit ständig überproportional steigenden Kosten wahrgenommen, der wenig zum Unternehmenserfolg beiträgt. Um dieses Urteil zu wiederlegen, benötigt die IT ganzheitliche Kennzahlensysteme, die neben den Kosten auch den Wertbeitrag der IT, die von den Anwendern verursachte Komplexität, das wachsende Produktangebot u.ä.. transparent darstellen. Mit unserer Expertise gestalten wir IT-Performance Cockpits, die auch Fachabteilungen die Leistungsfähigkeit der IT verständlich aufzeigt.